Datenschutz.

Hinweise zur Datenverarbeitung (Informationspflichten gem. Art. 13 DS-GVO) – Hubauer GmbH

Den Schutz Ihrer persönlichen Daten nehmen wir sehr ernst. Daher informieren wir Sie Im Folgenden gerne über den Umgang mit Ihren persönlichen Daten und über die Rechte,  die Ihnen im Hinblick auf die Verwendung der Daten uns gegenüber zustehen. 

1. Wer ist für die Datenverarbeitung verantwortlich?

Name und Kontaktdaten des Unternehmens (Verantwortlicher)
Verantwortliche Stelle für die Erhebung und Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten ist die

Hubauer GmbH, Ingolstädter Str. 19, 84030 Landshut
Telefon: 0871–97566-0
Telefax: 0871-97566-573
E-Mail: mail@bmw-hubauer.de 

2. Kontaktdaten des Datenschutzbeauftragten

Sie erreichen den zuständigen Datenschutzbeauftragten unter:
Herr Jürgen Riederer
Concept-BR e.K., Bergiusstraße 26, 84130 Dingolfing
Email: info@concept-br.de

3. Verarbeitungsrahmen

a) Kategorien personenbezogener Daten, die verarbeitet werden
Wir verarbeiten folgende Kategorien von Daten:  Adressdaten,  Kontaktdaten,  Bankverbindung, Abrechnungsdaten,  Vertragsdaten,  Kundeninteressen, Fahrzeugdaten
b) Datenquellen
Wir verarbeiten nur die personenbezogenen Daten, die wir im Rahmen der Vertragsanbahnung sowie zur Vertragsdurchführung von dem jeweiligen Kunden erhalten.
c) Speicherdauer
Nach Beendigung des Vertrages mit Ihnen prüfen wir nach Ablauf von drei Jahren, ob wir Ihre Daten noch benötigen.  Sofern die Daten nicht mehr benötigt werden und gesetzliche Aufbewahrungspflichten (aus HGB, StGB oder AO) nicht entgegenstehen,  werden die Daten gelöscht.
d) Zwecke und Rechtsgrundlage der Datenverarbeitung
Wir verwenden Ihre Daten für die Abwicklung des mit Ihnen bestehenden Vertragsverhältnisses und zur Kundenbetreuung.  Die Verarbeitung Ihrer Daten ist nach Art. 6 Abs. 1 b)  DSGVO für die Erfüllung eines Vertrags mit Ihnen erforderlich.
e) Datenverarbeitung aufgrund berechtigter Interessen
Neben der Verarbeitung Ihrer Daten zur Abwicklung des mit Ihnen bestehenden Vertragsverhältnisses nutzen wir Ihre Daten nach Art. 6 Abs. 1 f)  DSGVO auch, um mit Ihnen über Ihre Bestellungen,  bestimmte Produkte oder Marketingaktionen zu kommunizieren und Ihnen Produkte oder Dienstleistungen zu empfehlen,  die Sie interessieren könnten.
Der Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten für Werbezwecke können Sie jederzeit insgesamt oder für einzelne Maßnahmen widersprechen,  ohne dass hierfür andere als die Übermittlungskosten nach den Basistarifen entstehen. Eine Mitteilung in Textform an die unter Ziffer 1) genannten Kontaktdaten  (z.B. E-Mail, Telefax, Brief)  reicht hierfür aus.
f) Verpflichtende Bereitstellung der Daten
Die Bereitstellung Ihrer Daten ist für den Vertragsabschluss mit Ihnen erforderlich.  Wenn Sie die Daten nicht zur Verfügung stellen,  ist der Abschluss eines Vertrages nicht möglich.  Sofern die jeweilige Bank im Rahmen eines Leasings oder einer Finanzierung die Bereitstellung eines Kredits ablehnt, ist ein Abschluss des Vertrages mit Ihnen ebenfalls nicht möglich.
g) Automatisierte Entscheidungsfindung
Zur Begründung und Durchführung des Vertrages wird in der Regel keine vollautomatisierte Entscheidungsfindung gemäß Art. 22 DS-GVO genutzt. Sofern eine Finanzierung oder ein Leasing über eine angeschlossene Bank erfolgt, kann nicht ausgeschlossen werden, das die jeweilige Bank eine automatisierte Entscheidungsfindung gemäß Art. 22 DS-GVO durchführt. 

4. Weitergabe und Auslandsbezug

a) Empfänger der Daten
Wir übermitteln personenbezogene Daten an Dritte nur dann, wenn dies im Rahmen der Vertragsabwicklung notwendig ist, wenn Sie zuvor ausdrücklich eingewilligt haben, wenn wir hierzu gesetzlich oder durch eine gerichtliche oder behördliche Anordnung verpflichtet sind oder dies zur Durchsetzung unserer Rechte, insbesondere zur Durchsetzung von Ansprüchen aus einem Vertragsverhältnis mit Ihnen, erforderlich ist.
Wir werden die Daten an folgende Kategorien von Empfängern übermitteln,  sofern dies zur Vertragsdurchführung erforderlich ist:  
• öffentliche Stellen,  die Daten aufgrund gesetzlicher Vorschriften erhalten  (z. B. Finanzbehörden);
• interne Stellen,  die an der Ausführung der jeweiligen Geschäftsprozesse beteiligt sind;
• externe Stellen, wie verbundene Unternehmen der Hubauer GmbH und externe Auftragnehmer, die zur ordnungsgemäßen Geschäftsabwicklung eingeschaltet werden  (z. B. Transportunternehmen,  Banken, Fahrzeughersteller, Gebrauchtwagenbörsen);
• externe Stellen, die als Auftragsverarbeiter fungieren.
b) Übermittlung in Drittstaaten
Eine Übermittlung in Drittsaaten findet nicht statt und ist darüber hinaus auch nicht geplant. 

5. Betroffenenrechte

a) Recht auf Widerruf, Auskunft,  Berichtigung,  Löschung,  auf Einschränkung der Verarbeitung und auf Datenübertragbarkeit Sie haben das Recht:
• gemäß Art. 7 Abs. 3 DSGVO, Ihre einmal erteilte Einwilligung jederzeit gegenüber uns zu widerrufen. Dies hat zur Folge, dass wir die Datenverarbeitung, die auf dieser Einwilligung beruht, für die Zukunft nicht mehr fortführen dürfen.
• gemäß Art. 15 DSGVO Auskunft über Ihre von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten zu verlangen. Insbesondere können Sie Auskunft über die Verarbeitungszwecke, die Kategorie der personenbezogenen Daten, die Kategorien von Empfängern, gegenüber denen Ihre Daten offengelegt wurden oder werden, die geplante Speicherdauer, das Bestehen eines Rechts auf Berichtigung, Löschung, Einschränkung der Verarbeitung oder Widerspruch, das Bestehen eines Beschwerderechts, die Herkunft ihrer Daten, sofern diese nicht bei uns erhoben wurden, sowie über das Bestehen einer automatisierten Entscheidungsfindung einschließlich Profiling und ggf. aussagekräftigen Informationen zu deren Einzelheiten verlangen.
• gemäß Art. 16 DSGVO unverzüglich die Berichtigung unrichtiger oder Vervollständigung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen.
• gemäß Art. 17 DSGVO die Löschung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit nicht die Verarbeitung zur Ausübung des Rechts auf freie Meinungsäußerung und Information, zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung, aus Gründen des öffentlichen Interesses oder zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist.
• gemäß Art. 18 DSGVO die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit die Richtigkeit der Daten von Ihnen bestritten wird, die Verarbeitung unrechtmäßig ist, Sie aber deren Löschung ablehnen und wir die Daten nicht mehr benötigen, Sie jedoch diese zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen benötigen oder Sie gemäß Art. 21 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung eingelegt haben.
• gemäß Art. 20 DSGVO Ihre personenbezogenen Daten, die Sie uns bereitgestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesebaren Format zu erhalten oder die Übermittlung an einen anderen Verantwortlichen zu verlangen.
• gemäß Art. 77 DSGVO sich bei einer Aufsichtsbehörde zu beschweren. In der Regel können Sie sich hierfür an die Aufsichtsbehörde Ihres üblichen Aufenthaltsortes oder Arbeitsplatzes oder unseren Unternehmenssitz wenden.
 
Die Anschrift der für unser Unternehmen zuständigen Aufsichtsbehörde lautet:
Bayerisches Landesamt für Datenschutzaufsicht, Postfach 606, 91511 Ansbach
Telefon: +49 (0) 981 53 1300
Telefax: +49 (0) 981 53 98 1300
E-Mail: poststelle@lda.bayern.de
 
Für eine Auskunft über Ihre personenbezogenen Daten, zur Veranlassung einer Berichtigung oder Löschung sowie für Ihre weitergehenden Rechte kontaktieren Sie uns bitte:
Brief: Hubauer GmbH, Ingolstädter Str. 19, 84030 Landshut
Telefon: 0871–97566-0
Telefax: 0871-97566-573
E-Mail: mail@bmw-hubauer.de
 
b) Widerruf einer Einwilligung
Sofern Sie in die Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten eingewilligt haben, können Sie Ihre Einwilligung jederzeit durch eine E-Mail an mail@bmw-hubauer.de mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, ohne dass die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung berührt wird.

Information über Ihr Widerspruchsrecht nach Artikel 21 EU-Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO)

1. Einzelfallbezogenes Widerspruchsrecht

Sie haben das Recht, aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit gegen die Verarbeitung Sie betreffender personenbezogener Daten, die aufgrund von Artikel 6 Abs. 1 e DSGVO (Datenverarbeitung im öffentlichen Interesse) und Artikel 6 Abs. 1 f DSGVO (Datenverarbeitung auf der Grundlage einer Interessenabwägung) erfolgt, Widerspruch einzulegen; dies gilt auch für ein auf diese Bestimmung gestütztes Profiling im Sinne von Artikel 4 Abs. 4 DSGVO.
 
Legen Sie Widerspruch ein, werden wir Ihre personenbezogenen Daten nicht mehr verarbeiten, es sei denn, wir können zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung nachweisen, die Ihre Interessen, Rechte und Freiheiten überwiegen, oder die Verarbeitung dient der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen.
 

2. Widerspruchsrecht gegen Verarbeitung von Daten zu Werbezwecken

In Einzelfällen verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten, um Direktwerbung zu betreiben. Sie haben das Recht, jederzeit Widerspruch gegen die Verarbeitung Sie betreffender personenbezogener Daten zum Zwecke derartiger Werbung einzulegen; dies gilt auch für das Profiling, soweit es mit solcher Direktwerbung in Verbindung steht.
 
Widersprechen Sie der Verarbeitung für Zwecke der Direktwerbung, so werden wir Ihre personenbezogenen Daten nicht mehr für diese Zwecke verarbeiten.
 
Der Widerspruch kann formfrei erfolgen und sollte möglichst telefonisch gerichtet werden an: 0871–97566-0.

Cookies.

In der Regel werden auf unseren Websites Cookies nur zur anonymen, statistischen Auswertung und zur verbesserten Benutzerführung eingesetzt. Sollten darüber hinaus Cookies in besonderen Fällen nützlich sein, werden Sie an der entsprechenden Stelle auf den Zweck derselben hingewiesen.

Verwendung von Facebook Social Plugins auf diesem Internetauftritt.

Im Rahmen dieses Internetauftritts werden sogenannte Social Plugins ("Plugins") des sozialen Netzwerkes facebook.com verwendet, welches von der Facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA betrieben wird ("Facebook"). Diese Plugins sind mit einem Facebook Logo gekennzeichnet. Wenn Sie diesen Internetauftritt aufrufen, baut Ihr Browser eine direkte Verbindung mit den Servern von Facebook auf. Der Inhalt des Plugins wird von Facebook direkt an Ihren Browser übermittelt und von diesem in die Webseite eingebunden. Durch die Einbindung der Plugins erhält Facebook die Information, dass Sie die entsprechende Seite dieses Internetauftritts aufgerufen haben. Sind Sie bei Facebook eingeloggt, kann Facebook den Besuch Ihrem Facebook-Konto zuordnen. Bitte beachten Sie, dass ein Austausch dieser Information bereits mit dem Besuch unseres Internetauftritts unter dieser Domain stattfindet, unabhängig davon, ob Sie mit den Plugins interagieren. Wenn Sie mit den Plugins interagieren, zum Beispiel den "Gefällt mir" Button betätigen, wird die entsprechende Information von Ihrem Browser direkt an Facebook übermittelt und dort gespeichert. Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Facebook sowie Ihre diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen von Facebook (http://www.facebook.com/policy.php).

Wenn Sie nicht möchten, dass Facebook über unseren Internetauftritt Daten über Sie sammelt, müssen Sie sich vor Ihrem Besuch dieses Internetauftritts bei Facebook ausloggen.

Google Analytics.

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website (einschließlich Ihrer IP-Adresse) wird an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Google wird diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten für die Websitebetreiber zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Google wird in keinem Fall Ihre IP-Adresse mit anderen Daten von Google in Verbindung bringen. Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich nutzen können. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch Google in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden. Der Datenerhebung und -speicherung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widersprochen werden. Hierzu können Sie das Deaktivierungs-Add-on von Google Analytics (http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de) verwenden, sofern es für Ihren Browser verfügbar ist.

Verwendung von Instagram.

Innerhalb des Internetauftritts der Hubauer GmbH können Funktionen und Inhalte des Dienstes Instagram, angeboten durch die Instagram Inc., 1601 Willow Road, Menlo Park, CA, 94025, USA, eingebunden werden. Hierzu können z.B. Inhalte wie Bilder, Videos oder Texte und Schaltflächen gehören, mit denen Nutzer ihr Gefallen betreffend die Inhalte kundtun, den Verfassern der Inhalte oder Beiträge abonnieren können. Sofern die Nutzer Mitglieder der Plattform Instagram sind, kann Instagram den Aufruf der o.g. Inhalte und Funktionen den dortigen Profilen der Nutzer zuordnen. Datenschutzerklärung von Instagram: http://instagram.com/about/legal/privacy/.