Kategorie: Allgemein

BMW M5 . Edition 35 Jahre

Maximale Performance und exklusiver Stil: Die BMW M5 Edition 35 Jahre.

Seit dreieinhalb Jahrzehnten ist der BMW M5 der Inbegriff der Hochleistungs-Sportlimousine – Die Sonderedition der BMW M GmbH zum Jubiläum wird in einer auf 350 Einheiten limitierten Auflage produziert.

München. Vor 35 Jahren rief die BMW Motorsport GmbH eine neue Fahrzeugkategorie ins Leben. Die erste Hochleistungs-Limousine kombinierte die Fahrdynamik eines Sportwagens mit dem Komfort und der Funktionalität eines Viertürers der Oberklasse. Getauft auf den Namen BMW M5 und angetrieben vom Reihensechszylinder-Triebwerk aus dem Mittelmotor-Sportwagen BMW M1, startete das neue Modell zu einer eindrucksvollen Karriere, in der aktuell der BMW M5 Competition (Kraftstoffverbrauch kombiniert: 10,6 – 10,5 l/100 km; CO2-Emissionen kombiniert: 241 – 238 g/km) die Pace vorgibt. Heute ist der BMW M5 die weltweit erfolgreichste Hochleistungs-Sportlimousine und schöpft seine Faszinationen nach wie vor aus dem Rennsport-Knowhow des heute als BMW M GmbH bekannten Unternehmens. Zum Jubiläum präsentiert die BMW M GmbH eine Sonderedition des BMW M5, die den mit 460 kW/625 PS kraftvollsten Antrieb der Modellgeschichte unter der Motorhaube trägt und darüber hinaus mit einzigartigen Design- und Ausstattungsmerkmalen begeistert. Die BMW M5 Edition 35 Jahre wird in einer auf 350 Exemplare limitierten Auflage produziert und ist von Juli 2019 an weltweit verfügbar.

Weiterlesen

Ausbildungsoffensive bei BMW-Hubauer

Ausbildungsoffensive bei BMW-Hubauer

Seit Jahren ist das BMW/MINI-Autohaus Hubauer aktiv in die Ausbildung der Fachkräfte von Morgen involviert. Jedes Jahr verwirklichen im Autohaus junge Menschen ihren Berufswunsch. Der beliebteste Ausbildungsberuf ist nach wie vor der des Kfz-Mechatronikers, Fachrichtung Personenkraftwagen, was auch die sieben diesjährigen Neulinge bestätigen. Besonders die Premiummarke BMW sowie die Trendmarke MINI beeindrucken die Fachkräfte von morgen. Ihr großes Ziel ist es zukünftig das kompetente und kundenorientierte Werkstattteam tatkräftig zu unterstützen und die gleiche Arbeitsqualität zu erlernen. „Ein wissbegieriger und technisch hoch begabter Nachwuchs sichert dem Kunden auf längere Zeit einen sehr hohen Qualitätsstandard. In Zeiten des akuten Fachkräftemangels wird es immer wichtiger, junge interessierte Leute detailliert auszubilden und an das Unternehmen zu binden“, meinte dazu der Geschäftsführer Robert Hubauer.

Weiterlesen